05
Jan 15

 

Unsere Vorhaben für die nächsten Jahre:

  • Neubau eines modernen Bauhofes mit Problemstoffübernahmestellen
  • Anpassung der Öffnungszeiten für die Übernahme von Problemstoffen und Grünschnitt
  • Liegenschaft Paukner, Bearbeitung eines Konzeptes für die Schaffung eines Ortszentrums unter Einbindung der Bevölkerung! (Ideenwettbewerb)
  • B 220 Tempo 30 km/h für LKW über 7,5 t sowie Nachtfahrverbot von 22:00 bis 6:00 Uhr
  • Errichtung von zusätzlichen Parkplätzen bei Gemeindeamt und Arztpraxis
  • Überprüfung sämtlicher Gemeindestraßen bezüglich Sicherheit (Tempolimits sowie Überwachung der Geschwindigkeit)
  • Ankauf von Radarüberwachungsgeräten (mobil) oder Übertragung der Überwachung an Fremdfirma!
  • Erarbeitung eines Straßenbauplanes für die nächsten 10 Jahre!
  • Fortführung des Freibadbetriebes (Weiterführen der Kooperationsgespräche mit  Anrainergemeinden) → Kleinregion übergreifend
  • Erhaltung des Hortbetriebes sowie finanzielle Unterstützung der Eltern bei Beitragszahlungen!
  • Nochmalige Befragungen der Ortsbevölkerung ob es Bedarf an „Betreutem Wohnen“ gibt
  • Schaffung von Bauland für unsere Jugend
  • Fertigstellung der Siedlungsstraße Teichäcker sowie Prüfung ob Gehwegverbindung zur Unteren Hauptstraße möglich ist. Wenn ja, dann Anlegen eines Gehweges!
  • Weiterer Bau von Genossenschaftswohnungen (leistbare Wohnungen!)
  • Aus- und eventuell Neubau von Kinderspielplätzen

 

 

Silberwald:

  • Eventuelle Verlegung des Spielplatzes und Bau eines Beach Volleyball- und Kleinfußballplatzes!
  • Energetische Sanierung Außenstelle Silberwald!
  • Erweiterung  der Heimtransporte unserer Kindergarten- und Volksschulkinder nach Silberwald – prüfen ob möglich
  • Ankauf und Aufstellung eines Buswartehauses sowie Aufstellung eines Informationskasten im neuen Teil der Siedlung!
  • Weitere finanzielle Unterstützung unserer Vereine
    • Tischtennisverein Schönkirchen-Reyersdorf (neu)
    • Musikverein: Bau eines Musikpavillons – Entscheidungsfindung mit Musikkameraden/Innen
    • Sportverein: Unterstützung bei der Errichtung neuer Infrastruktur am Sportplatzgelände (Kantine, kleine Tribüne, WC-Anlagen, etc.)
  • Unterstützung bei Heimhilfe und 24-Stunden-Betreuung
  • Unterstützung der Jugend „Bude“
  • Aktivierung unseres Betriebsgebietes (Bau von Kanal, Wasser und Straßen)
  • Weitere gute Zusammenarbeit mit OMV, Schönkirchner-Kies und Subfirmen der OMV (Hauptgeldbringer)
  • Pflege und Ausbau der Güterwege! (mit Hilfe der OMV)
  • Größtmögliche Unterstützung unserer Feuerwehr bei diversen Vorhaben!
    • Ankauf von Fahrzeugen
    • Ausrüstung
    • Versicherungen sowie die Erhaltung des FF-Gebäudes
  • In meiner Funktion als Erdöl- und Erdgasverbandsobmann Verhandlungen mit OMV über mögliche Unterstützung bei Ankauf von Autos und Jugendbedarf , Ausrüstung
  • Gemeinsame Überprüfung mit Bezirks- und örtlichen Kommandanten, ob  Kennzeichnung der Privat-Autos bei Einsätzen möglich ist (Lampe oder Plankette)
  • Im gesamten Ortsgebiet Förderungen von Photovoltaikanlagen – erneuerbare Energie sowie Montage von Anlagen auf gemeindeeigenen Gebäuden!
  • Sanierung beider Leichenhallen!
  • Aufstellung von Automaten „Sackerl für´s Gackerl“
  • Ankauf oder Sponsoring von „Defis“ für Schule, Kindergarten und öffentliche Einrichtungen   
  • Hochwasserschutz!
    • Pflege der Regenrückhaltebecken
    • Weitere Verbesserungsarbeiten am Renaturierungsbecken an der Grenze zu Raggendorf
  • Pflege, Nachpflanzungen und Erhaltung unserer Naherholungsgebiete
    • Schlosspark, Erweiterung der Neugestaltung von Gehwegen!
    • Sulzremiese
    • Renaturierungsbecken!
  • Verbesserung unseres Ortsbildes
    • Pflanzung von Blumen und Sträuchern
    • Anlegen von Parkanlagen etc.

 

 

Bereits vergebenes Projekt für 2015:

  • Neugestaltung Kriegerdenkmal Reyersdorf, sowie Abbruch des alten Gemeindehauses und Abbruch Keller
  • Errichtung von Gehweg und behindertengerechter Aufgang zur Kirche
  • Neuerrichtung eines Buswartehauses im Zuge der Neugestaltungsarbeiten